2. Fußball-Bundesliga Stuttgart schießt sich Richtung Aufstieg, Heidenheim schockt den HSV in letzter Sekunde

Mit einem deutlichen Sieg gegen Nürnberg hat der VfB Stuttgart den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Der Hamburger SV verspielte eine Führung in Heidenheim, das nun Dritter ist.
Silas Wamangituka (links) und Sasa Kalajdzic trafen für Stuttgart

Silas Wamangituka (links) und Sasa Kalajdzic trafen für Stuttgart

Foto: Daniel Karmann/ dpa
tip
Mehr lesen über