2. Bundesliga Dresden fühlt sich macht- und hilflos

Zweitligist Dresden versucht beim verspäteten Start in die Vorbereitung die verlorene Zeit zu kompensieren. Im Kampf um den Ligaverbleib fühlt sich der Tabellenletzte ungerecht behandelt, sagt Trainer Kauczinski.
"Mittlerweile stumpft man ein bisschen ab und nimmt Dinge einfach hin", sagt Dresdens Trainer Markus Kauczinski

"Mittlerweile stumpft man ein bisschen ab und nimmt Dinge einfach hin", sagt Dresdens Trainer Markus Kauczinski

Lutz Hentschel/ imago images/Hentschel
"Mittlerweile stumpft man ein bisschen ab und nimmt Dinge einfach hin, auch wenn mir das nicht unbedingt gefällt."

Dynamo-Trainer Markus Kauczinski

sak/sid/dpa
Mehr lesen über