Krawalle in der dritten Liga Dresdner Randalierer stoßen Mann vor Auto

Rund um die Drittliga-Partie zwischen Würzburg und Dresden ist es zu Ausschreitungen gekommen. Dynamo-Fans griffen Polizisten an, mehrere Personen wurden verletzt. In Bremen hat die Polizei 43 Cottbus-Fans festgenommen.
mrr/sid