Dritte Liga Paderborn nimmt Startplatz von 1860 ein

Des einen Freud, des anderen Leid: Paderborn muss doch nicht aus der 3. Fußballliga absteigen. Nachdem 1860 München keine Lizenz erhalten hat, darf der SCP trotz des sportlichen Abstiegs weiter in der dritthöchsten Klasse spielen.

Aykut Soyak (M.) jubelt mit Mannschaftskollegen vom SC Paderborn
imago/VIADATA

Aykut Soyak (M.) jubelt mit Mannschaftskollegen vom SC Paderborn


Das Teilnehmerfeld der 3. Liga für die Saison 2017/2018 steht fest. Der sportliche Absteiger SC Paderborn nimmt erwartungsgemäß den Platz des TSV 1860 München ein, der nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga keine Lizenz für die dritthöchste Spielklasse erhalten hatte. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach Abschluss des Zulassungsverfahrens mit.

"Wir sind mit zwei blauen Augen und einem Kieferbruch in der Liga geblieben. Wir haben richtig Schwein gehabt", sagte SCP-Geschäftsführer Markus Krösche dem "Reviersport": "Natürlich ist die Freude trotzdem groß, aber wir müssen uns sofort weiter an die Arbeit machen und einen guten Kader zusammenstellen. Ich bin davon überzeugt, dass uns das gelingen wird und wir in der Saison 2017/18 in der 3. Liga eine bessere Rolle spielen werden als in der abgelaufenen Serie."

Der frühere Erstligist Paderborn hatte in der Abschlusstabelle den 18. Platz belegt und rückt nun statutengemäß als bestplatzierter sportlicher Absteiger nach. Zuletzt war dieser Fall im Jahr 2013 eingetreten, als Kickers Offenbach die Zulassung für die 3. Liga verweigert wurde und der spätere Bundesligist Darmstadt 98 dadurch nicht absteigen musste.

lst/sid



insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
troy_mcclure 09.06.2017
1. Schade
Fairer wäre es m.E., dass eine der an der Relegation zur 3. Liga gescheiterten Mannschaften aufsteigen dürfte
Crom 09.06.2017
2.
Zitat von troy_mcclureFairer wäre es m.E., dass eine der an der Relegation zur 3. Liga gescheiterten Mannschaften aufsteigen dürfte
... und wie hätten Sie die bestimmen wollen? Noch einmal ein Dreier-Turnier unter den Verlierern?
mr-mucki 09.06.2017
3. Gelten die Spielervertraege
Jetzt wieder? Muessen neu vertraege bei neuen vereinen aufgeloest werden bzw abloese gezahlt werden?
ackerboy 09.06.2017
4. Fair
Zitat von troy_mcclureFairer wäre es m.E., dass eine der an der Relegation zur 3. Liga gescheiterten Mannschaften aufsteigen dürfte
Noch fairer wäre es m.E., wenn die Dritte Liga in so einem Fall mit einer Mannschaft weniger spielen würde. Warum sollen sportliche Entscheidungen aufgrund wirtschaftlicher Probleme Dritter aufgehoben werden?
sonde 09.06.2017
5. Wieso
ist klar, dass 1860 in der Regionalliga eingegliedert wird und nicht in der C-Klasse neu anfangen muss?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.