Pfeil nach rechts

Afrika-Cup Außenseiter Benin zieht sensationell ins Viertelfinale ein

Es ist die bisher größte Überraschung beim Afrika-Cup: Außenseiter Benin bezwingt Mitfavorit Marokko im Achtelfinale und zieht erstmals ins Viertelfinale ein. Dabei hatte das Team zuvor kein Spiel gewonnen.
Spieler von Benin feiern nach dem gewonnenen Elfmeterschießen gegen Marokko im Achtelfinale

Spieler von Benin feiern nach dem gewonnenen Elfmeterschießen gegen Marokko im Achtelfinale

OZAN KOSE / AFP
mey/dpa

Mehr lesen über