Afrika-Cup Makiadi steht mit DR Kongo im Viertelfinale

Erfolg für Werder Bremens Cédrick Makiadi: Der Mittelfeldspieler ist mit der Demokratischen Republik Kongo ins Viertelfinale des Afrika-Cups eingezogen.
Makiadi: Remis gegen Tunesien reicht zum Weiterkommen

Makiadi: Remis gegen Tunesien reicht zum Weiterkommen

Foto: AP/dpa
cte/sid
Mehr lesen über