Afrika Cup Südafrika und Kapverden im Viertelfinale

Südafrika hat sich beim Afrika Cup im eigenen Land ins Viertelfinale gezittert. Im abschließenden Gruppenspiel reichte der "Bafana Bafana" ein Unentschieden zum Weiterkommen. Ebenfalls in die nächste Runde eingezogen ist Turnier-Debütant Kapverden.
Südafrika-Nationalspieler Mahlangu: Tor gegen Marokko

Südafrika-Nationalspieler Mahlangu: Tor gegen Marokko

Foto: ROGAN WARD/ REUTERS
mib/sid
Mehr lesen über