Afrika-Cup WM-Teilnehmer Ghana patzt gegen Nigeria

Der zweimalige Turniersieger Nigeria ist mit einem Sieg in den Afrika-Cup gestartet. In Port Said bezwangen die "Super Eagles" Ghana verdient. Die Tabellenführung in der Gruppe sicherte sich allerdings der Senegal. Der Favorit setzte sich locker gegen Simbabwe durch.