Allgöwer vs. Mayer-Vorfelder 1985 Kalter Krieg in Stuttgart

Der mündige Profi war beim VfB Stuttgart Mitte der Achtziger nicht gefragt. Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder maßregelte Karl Allgöwer, weil der sich für die Friedensbewegung einsetzte. Im Magazin "11 FREUNDE" erinnert sich Allgöwer an den Disput mit seinem Boss.
Protokoll: Tim Jürgens
Mehr lesen über