Nationaltorhüterin Schult "Wenn Dortmund mal ein Probetraining anbieten würde"

Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft spielt heute Abend vor 90.000 Menschen im Wembley-Stadion. In Deutschland undenkbar - das liegt auch an zwei großen Klubs. Torfrau Almuth Schult kritisiert Schalke und den BVB.
Almuth Schult sieht noch Nachholbedarf bei den deutschen Traditionsvereinen

Almuth Schult sieht noch Nachholbedarf bei den deutschen Traditionsvereinen

Jean-Paul Pelissier REUTERS
svs/dpa
Mehr lesen über