"Unethischer Haarschnitt" Fußballer Gyan droht Sperre in Dubai

Der Verband findet seine Frisur unethisch, deshalb droht Asamoah Gyan eine Sperre in den Vereinigen Arabischen Emiraten. Der Dubai-Profi kann der Strafe aber noch entkommen - mit einem neuen Haarschnitt.

Asamoah Gyan
AFP

Asamoah Gyan


Der ghanaische Fußballprofi Asamoah Gyan ist wegen seines Haarschnitts vom Fußballverband der Vereinigten Arabischen Emirate (Uaefa) verwarnt worden. Der Kapitän der ghanaischen Nationalmannschaft ist einer von 46 Spielern, die aufgrund eines "unethischen Haarschnitts" nicht den Verbandsrichtlinien entsprechen. Derzeit ist Gyan vom chinesischen Erstligisten Shanghai SIPG an Meister Al-Ahli aus Dubai ausgeliehen. In Europa stand er unter anderem beim AFC Sunderland und Stade Rennes unter Vertrag.

Laut der BBC drohen den Spielern Sanktionen von einer Geldstrafe bis hin zu einer Sperre, sollten sie die Anweisung des Verbands nicht beherzigen und ihre Frisur den Standards anpassen. Gyan trug unter anderem beim Afrika-Cup den in einigen muslimischen Lehren verpönten Qaza-Haarschnitt, bei dem ein Teil des Kopfes rasiert wird.

Samuel Anim Addo, Geschäftsführer der "Asamoah Gyan Foundation", sagte dem ghanaischen Radiosender Happy FM, dass Gyan seine Frisur vor der Rückreise in die Vereinigten Arabischen Emirate ändern wird: "Asamoah Gyan hatte diesen Haarschnitt wegen des Afrika-Cups. Immer, wenn er in Dubai war, trug er eine aus Sicht des Verbands ethische Frisur. Das ist auch jetzt wieder der Fall."

Unklar ist, ob Gyan den Forderungen des Verbands bereits nachgekommen ist. Beim Liga-Sieg gegen Hatta Club (3:0) kam der 31-Jährige zum Einsatz und erzielte ein Tor. Welche Frisur der Angreifer trug, ließ sich aufgrund nicht verfügbarer Spielfotos zunächst nicht überprüfen.

mru/sid



insgesamt 7 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
lachina 15.02.2017
1.
Ich kann mir etwas unter unethischem Verhalten vorstellen, aber was bitte ist ein unethischer Haarschnitt?
nochfragen? 15.02.2017
2. Sorry, aber das...
...ist einfach nur bekloppt.
alternativloser_user 15.02.2017
3.
Zitat von lachinaIch kann mir etwas unter unethischem Verhalten vorstellen, aber was bitte ist ein unethischer Haarschnitt?
Ein unethischer Haarschnitt ist ein Haarschnitt der bei religiösen ängstlichen alten Männern Angst davor auslöst, dass die Leute erkennen könnten was für ein Blödsinn die geltenden religiösen Gebote sind. Deshalb muss man das alles verbieten. Btw. wenn ich der Fußballer wäre würde ich garnichtmehr nach Dubai einreisen sondern einen anderen Club suchen.
wordfix 15.02.2017
4. Ethik ?
Die Vorgabe von Haarschnitten hat nur mit Ideologie zu tun und nichts mit Religionsethik, unabhängig von der Religion.Ideologie statt Ethik führt zu Totalitarismus statt Glauben.
dipl-ing 15.02.2017
5. Geht es um den Haarschnitt
Oder hat die rasierte 3 (indische Ziffer) eine tiefere Bedeutung? Das lässt der Artikel offen ...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.