Hoeneß-Attacke gegen BVB Frustfoul des Präsidenten

Die Mannschaft habe keine Weltklassespieler, der Clubboss sei ein Märchenerzähler: Uli Hoeneß hat Konkurrent Borussia Dortmund scharf attackiert - in einigen Bereichen mit Recht. Allerdings verheimlicht er generös die Schwächen in den eigenen Reihen.
Hoeneß-Attacke gegen BVB: Frustfoul des Präsidenten

Hoeneß-Attacke gegen BVB: Frustfoul des Präsidenten

Foto: Getty Images