Autopsie Fußballprofi Di Tommaso starb an Herzinfarkt

Drei Tage wurde untersucht, woran David di Tommaso in der Nacht zum Dienstag gestorben ist. Jetzt ist klar: Der französische Spieler vom holländischen FC Utrecht erlitt einen Herztod. Für seinen Club ein überraschendes Ergebnis.


Verstorbener Di Tommaso: Nur 26 Jahre alt geworden
AP

Verstorbener Di Tommaso: Nur 26 Jahre alt geworden

Utrecht - Der Verein veröffentlichte das Ergebnis der Autopsie des ehemaligen Verteidigers, der im Schlaf gestorben war. Di Tommaso habe unter Herz-Rhythmusstörungen gelitten, so der FC Utrecht in einer Stellungnahme.

Der Club betonte in der Mitteilung weiter, dass di Tommaso 2004 vor seinem Wechsel vom französischen Verein Sedan nach zu den Holländern die komplette sportmedizinische Untersuchung absolviert habe. Der Franzose wurde nur 26 Jahre alt.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.