Autor Esterházy "Die Hoffnung im Fußball kennt keine Grenzen"

"Alles stimmt, weil alles Dichtung ist": Der Ungar Péter Esterházy liebt Fußball und Literatur. Mit SPIEGEL ONLINE sprach er über sein preisgekröntes Buch "Keine Kunst", seinen Lieblingsclub Debrecen und darüber, wie er einmal Franz Beckenbauer die Hand schüttelte.
Autor Esterházy: "Ich bin der große Bruder meines kleinen Bruders"

Autor Esterházy: "Ich bin der große Bruder meines kleinen Bruders"

Foto: Getty Images
Die Fragen stellte Christoph Biermann