Wechsel zum zukünftigen Real-Madrid-Team Ex-Nationalspielerin Peter wird bald eine Königliche

Babett Peter wechselt zum spanischen Klub CD Tacón. Kling jetzt erst mal nicht so spannend, allerdings: Die Mannschaft spielt ab dem kommenden Jahr für Real Madrid.

Babett Peter
imago images/ DeFodi

Babett Peter


Die 118-malige deutsche Ex-Nationalspielerin Babett Peter wechselt mit sofortiger Wirkung vom VfL Wolfsburg zum spanischen Erstliga-Klub CD Tacón. Das gab der deutsche Meister bekannt. Tacón wird im nächsten Jahr mit Real Madrid fusionieren und dann eine Abteilung der Königlichen werden.

Die 31 Jahre alte Olympiasiegerin von 2016 unterschrieb in Spanien einen Zweijahresvertrag. "Meine sportliche Situation war zuletzt nicht so einfach, daher freue ich mich umso mehr, jetzt eine neue Herausforderung annehmen zu dürfen", sagte Peter.

Wolfsburgs Sportlicher Leiter Ralf Kellermann sagte: "Es ist ein äußerst ungewöhnlicher Zeitpunkt für eine Vertragsauflösung, da wir nicht mehr auf dem Transfermarkt selber aktiv werden können. Dennoch haben wir uns dafür entschieden, Babetts Wunsch zu entsprechen."

Peter hatte im April dieses Jahres ihre Nationalmannschaftskarriere beendet. Vor Wolfsburg hatte sie für den 1. FFC Frankfurt, Turbine Potsdam und den 1. FC Lokomotive Leipzig gespielt.

bka/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.