Leichte Oberschenkelprellung Entwarnung für Bayerns Kimmich

Die Aufregung nach dem Foul von Nigel de Jong an Joshua Kimmich war groß, die Sorge um den Bayern-Spieler auch. Doch anders als befürchtet hat sich der Münchner nur eine leichte Prellung im Oberschenkel zugezogen - gegen Real Madrid fehlt er aber.

Kimmich: Muss ein paar Tage mit dem Training aussetzen
Getty Images

Kimmich: Muss ein paar Tage mit dem Training aussetzen


Die Verletzung von Zugang Joshua Kimmich vom FC Bayern München ist weniger schlimm als befürchtet. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich bei dem Foul von Nigel de Jong (AC Mailand) im Halbfinale des Audi-Cups (3:0) nach Klubangaben eine "leichte Oberschenkelprellung" zugezogen und muss "lediglich ein paar Tage mit dem Training aussetzen".

Kimmich musste Dienstagabend nach dem Foul von de Jong bereits nach 21 Minuten ausgewechselt werden. Trainer Pep Guardiola war danach stark verärgert, noch in der Pause lieferte er sich ein lautstarkes Wortgefecht mit dem Kapitän von Milan. Nach der Partie wich der Spanier aber genervt Nachfragen aus. Milans Coach Sinisa Mihailovic nahm de Jong in Schutz. "Wir spielen Fußball, es ist kein Ballett. Fouls gehören zum Fußball dazu", sagte er.

Die Bayern treffen am Mittwochabend (20.45 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: ZDF) im Finale des Audi-Cups auf Real Madrid.

luk/dpa



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
kospi 05.08.2015
1.
Wie wäre es denn mit einem Liveticker, damit das Abschwellen des Pferdekusses hautnah kommentiert werden kann? Der vierte Artikel über ein mehr oder weniger(eher weniger) wichtiges Spiel ist schon ein Hammer. Man kann auch übertreiben.
Trainspotter 05.08.2015
2. Fußball
Richtig, die Sportart heißt Fußball. Vielleicht sollte Mihailovic das de Jong nochmal erklären. Beim WM Finale 2010 währte er sich wohl auch eher bei der Kung-Fu WM...
genaumeinding 06.08.2015
3. Großartige Nachrichten
Nichts weniger als der Gewinn der Championsleague schien in Gefahr zu sein, ob der Verletzung des 20 jährigem.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.