Fußball in Portugal Benfica ist mal wieder Meister

Der Rekordmeister fügt seiner Erfolgsliste einen weiteren Titel hinzu: Benfica hat vorzeitig die portugiesische Liga für sich entschieden. Es ist die vierte Meisterschaft in Folge.

Benfica-Profis feiern die Meisterschaft
AFP

Benfica-Profis feiern die Meisterschaft


Benfica ist zum 36. Mal portugiesischer Fußballmeister. Der Titelverteidiger bezwang Vitoria Guimarães mühelos 5:0 (4:0) und kann damit nicht mehr von Verfolger FC Porto eingeholt werden. Der Konkurrenz hat bei zwei ausbleibenden Spielen acht Punkte Rückstand.

Im 33. Saisonspiel war es für den Rekordmeister bereits der 25. Sieg, nur zwei Ligapartien haben die Lissaboner in dieser Saison bislang verloren. Für Benfica ist es der vierte Meistertitel in Serie. In der Champions League war das Team von Trainer Rui Vitoria im Achtelfinale an Borussia Dortmund gescheitert.

Gegen Vitoria trafen Franco Cervi (11. Minute), Raúl Jimenez (16.), Pizzi (37.) und zweimal Jonas (44., 67./Elfmeter).

aha/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.