Berliner Kiezclub Türkiyemspor Gegen die Mechanismen der Ausgrenzung

Hohe Arbeitslosenquote, hohe Kriminalitätsrate: Neukölln und Kreuzberg sind Berliner Problemviertel - und die Heimat des Fußballclubs Türkiyemspor. Der Verein kämpft auf dem Platz um Punkte und daneben gegen soziale Probleme. Doch oft ist der Kampf für Integration eine Einbahnstraße.
Von Ronny Blaschke