BGH-Urteil Hooligan-Gruppe kann kriminelle Vereinigung sein

Das Landgericht Dresden betrachtete Hooligans in einem Urteil als Mitglieder einer kriminellen Vereinigung - diese Ansicht hat der Bundesgerichtshof nun bestätigt. Organisierten und gewalttätigen Fußballfans drohen damit härtere Strafen.
Mitglied von "HoGeSa": Hooligan-Gruppierungen können als kriminelle Vereinigung gelten

Mitglied von "HoGeSa": Hooligan-Gruppierungen können als kriminelle Vereinigung gelten

Foto: Caroline Seidel/ dpa
tim/sid