Franck Ribéry trifft zum 1:0
AFP

Franck Ribéry trifft zum 1:0