Reinhard Rauball (l.) bedankte sich für die Laudatio von Karl-Heinz Rummenigge (r.)
Andreas Gora / DPA

Reinhard Rauball (l.) bedankte sich für die Laudatio von Karl-Heinz Rummenigge (r.)