Bild des Tages Nackte Tatsachen


REUTERS

Die 51.456 Zuschauer im ausverkauften Hampden Park von Glasgow staunten am Mittwochabend nicht schlecht, als sich kurz vor Anpfiff der zweiten Halbzeit ein nackter Schotte anschickte, für die vorzeitige Entscheidung im Endspiel der Champions League zwischen Real Madrid und Bayer Leverkusen zu sorgen. Der Flitzer schnappte sich an der Mittellinie den Ball, ließ die kühle Abendwitterung elegant aussteigen und schob zum 3:1 für die Spanier ein. Doch Schiedsrichter Urs Meier aus der Schweiz versagte dem spektakulären Solotreffer die Anerkennung. Das Trikot des Mützenmannes entsprach leider nicht dem offiziellen Regelwerk. Die Rückennummer fehlte, Real siegte 2:1.




Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.