Blockade statt Boykott auf St. Pauli Wie weit dürfen Ultras gehen?

Es sollte ein Protest gegen die Einschränkung von Fanrechten werden, am Ende war es Nötigung. Beim FC St. Pauli droht nach dem Spiel gegen Hansa Rostock die Spaltung der Fanszene. Der Streit ist ein gutes Beispiel dafür, wie umstritten die Ultra-Fans sind.
Leere Südkurve auf St. Pauli: Wenn Protest zur Nötigung wird

Leere Südkurve auf St. Pauli: Wenn Protest zur Nötigung wird

Foto: Kay Nietfeld/ dpa