Anschlag auf Dortmunder Teambus "Gezielter Angriff auf die Mannschaft"

Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Teambus des BVB haben Polizei und Staatsanwaltschaft neue Details mitgeteilt. Es werde wegen "Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes" ermittelt, auch ein Schreiben wurde entdeckt.
Polizeiaufgebot vor dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund

Polizeiaufgebot vor dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund

Martin Meissner/ AP
Explosion am Mannschaftsbus des BVB: Drei Bomben, ein Verletzter - Spielabsage
Kai Pfaffenbach/ REUTERS

Fotostrecke

Explosion am Mannschaftsbus des BVB: Drei Bomben, ein Verletzter - Spielabsage

Icon: Spiegel
kicker.tv
jan/sid/dpa