Pfeil nach rechts

Ehemaliger BVB-Spieler Dario Scuderi "Fußball ist schön, aber vergiss' die Schule nicht“

Dario Scuderi war eines der größten Talente von Borussia Dortmund. Dann verletzte er sich. Heute trainiert er Kinder beim BVB - und rät ihnen zu mehr Weitsicht.
Dario Scuderi: "Man sollte nicht immer alles auf eine Karte setzen."

Dario Scuderi: "Man sollte nicht immer alles auf eine Karte setzen."

Otto Krschak/ imago images

Bei einem Youth-League-Spiel 2016 verletzte sich Scuderi so schwer am Knie, dass er seine Karriere beenden musste

Bei einem Youth-League-Spiel 2016 verletzte sich Scuderi so schwer am Knie, dass er seine Karriere beenden musste

imago images/ Newspix
„Natürlich wollen wir die Spieler immer als Menschen entwickeln, aber im Spitzensport konzentriert man sich mehr auf den Fußball. Es geht ja darum, mögliche Topspieler auszubilden“

Hannes Wolf, Jugendtrainer von Dario Scuderi beim BVB und heutiger Coach vom KRC Genk