Fußball-Länderspiele Brasilien schlägt Frankreich nach Rückstand

Neymar ist nicht zu stoppen: Der Brasilianer traf beim 3:1-Sieg in Frankreich erneut. Zwei Bundesliga-Profis zeigten dabei eine starke Leistung. Und WM-Gastgeber Katar sorgte für eine Überraschung.
Brasiliens Kapitän Neymar: Torschütze beim 3:1 in Frankreich

Brasiliens Kapitän Neymar: Torschütze beim 3:1 in Frankreich

Foto: AP/dpa
chp/sid