Bremer CL-Aus Peinlich in Piräus

Ohne Herz, Leidenschaft und Lust: Werder Bremen muss sich nach dem sang- und klanglosen Abschied aus der Champions League bei Olympiakos Piräus den Uefa-Cup schönreden. Doch schon in der vergangenen Saison machten sie dort keine guten Erfahrungen.
Von Alexandros Manousakis
Mehr lesen über
Verwandte Artikel