9 mal klug Christians letzter Streich

Zehn Erstliga-Spiele hat Christian Streich als Spieler absolviert. Beim letzten musste er bei Freiburgs kommenden Gegner antreten. Auch Hannovers Manuel Schmiedebach steht in Berlin vor einem besonderen Spiel. Neun verrückte Fakten zum 25. Spieltag.

imago

SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Freiburgs Trainer Christian Streich war ein eher durchschnittlicher Profi-Fußballer. Mit den Stuttgarter Kickers, dem SC Freiburg und dem Freiburger FC spielte er überwiegend in der zweiten oder dritten Liga. Doch mit dem FC Homburg war Streich sogar in der Bundesliga im Einsatz - und brachte es auf insgesamt zehn Einsätze.

Sein letztes Bundesliga-Spiel bestritt der damalige Mittelfeldspieler bei Eintracht Frankfurt, dem Gegner seiner Freiburger am Sonntag (17.30 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE). Am 1. Mai 1990 erkämpfte er sich mit Schlusslicht Homburg ein 1:1 beim Tabellenvierten. Trotzdem stieg sein Team am Saisonende nach nur einem Jahr in der Bundesliga wieder ab.

Für Hannovers Manuel Schmiedebach ist die Partie bei Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr) eine ganz besondere. Der Mittelfeldspieler ist in der Hauptstadt geboren und spielte in der Hertha-Jugend. Außerdem feierte er im Olympiastadion sein Bundesliga-Debüt, allerdings als Gast. Bei Hannovers 0:1 am ersten Spieltag der Saison 2009/2010 wurde Schmiedebach kurz vor Schluss eingewechselt.

In Hamburg trifft Dennis Diekmeier auf seinen Ex-Verein Nürnberg - und könnte seinem Team mit einem Einsatz Glück bringen. Stuttgart hatte in Bremen fast ausschließlich dann Glück, wenn das Team 1:0 in Führung gegangen ist. Den einzigen Rückstand an der Weser drehten sie 2006, beim bisher letzten Auswärtssieg in Bremen. Den kann Mainz 05 theoretisch schon einplanen, wenn es nach Hoffenheim geht. Und Borussia Dortmund freut sich darauf, endlich mal wieder zu Hause gegen Gladbach zu spielen. Warum?

Lesen Sie die neun verrücktesten Fakten zum Spieltag in unserer Rubrik 9 mal klug.



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.