SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

01. September 2018, 20:18 Uhr

Sieg in Stuttgart

Bayern stürmt an die Tabellenspitze

Ein Tor und eine Vorlage beim ersten Startelf-Einsatz: Leon Goretzka hat im Spiel gegen Stuttgart gezeigt, warum der FC Bayern ihn verpflichtet hat. Die VfB-Fans pfiffen den eigenen Trainer aus.

Bayern München hat am zweiten Spieltag die Tabellenführung der Fußball-Bundesliga übernommen. Der Rekordmeister gewann beim VfB Stuttgart 3:0 (1:0). Leon Goretzka (37. Minute), Robert Lewandowski (62.) und Thomas Müller (76.) erzielten die Tore für die Münchner, die im vierten Pflichtspiel unter Trainer Niko Kovac den vierten Sieg feierten.

Goretzka, der im Sommer vom FC Schalke nach München gewechselt war, feierte ein gelungenes Startelf-Debüt für die Bayern. In einer zähen ersten Hälfte sorgte der Mittelfeldspieler für das einzige Highlight, als er nach Vorarbeit von Müller mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze ins lange Eck traf (37.).

Nach der Pause bewies Goretzka, dass er nicht nur einen starken Abschluss, sondern auch das Auge für seine Mitspieler hat. Wieder wurde er von Müller angespielt, legte diesmal am Strafraum aber auf Lewandowski ab, der mit links flach unten rechts einschob (62.). Beim dritten Treffer hatte Goretzka seine Füße nicht im Spiel. Diesmal war es Lewandowski, der eine Flanke von Joshua Kimmich per Hacke auf Müller weiterleitete. Müller verwertete aus zehn Metern ohne Mühe (76.).

Während die Münchner sich über einen weiteren souveränen Sieg freuten, ist bei Stuttgart von der Aufbruchstimmung der Vorsaison nicht viel geblieben. Nach zwei Niederlagen mit 0:4 Toren stehen die Schwaben vorerst auf dem letzten Tabellenplatz. Trainer Tayfun Korkut, der den VfB in der vergangenen Rückrunde aus der Abstiegszone fast in die Europa League geführt hätte, wurde sogar ausgepfiffen, als er in der 57. Minute den bis dahin starken Anastasios Donis auswechselte und für ihn Erik Thommy in die Partie brachte.

Nach der Länderspielpause gastiert der VfB beim ebenfalls noch punktlosen SC Freiburg. Der FC Bayern empfängt am 15. September Bayer Leverkusen.

VfB Stuttgart - FC Bayern München 0:3 (0:1)
0:1 Goretzka (37.)
0:2 Lewandowski (62.)
0:3 Müller (76.)
Stuttgart: Zieler - Maffeo, Baumgartl, Pavard, Insua - Aogo - Donis (57. Thommy), Castro (78. Akolo), Ascacibar, Gentner (64. Didavi) - Gomez
Bayern: Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba - Thiago - Robben (78. James), Müller (80. Tolisso), Goretzka, Ribéry (77. Gnabry) - Lewandowski
Zuschauer: 60.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Harm Osmers

mmm

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung