Drei Thesen zur Bayern-Niederlage in Berlin Der Umbruch kommt zu spät

Arjen Robben tauchte ab, Jérôme Boateng kam gleich doppelt zu spät, Renato Sanches sucht noch seine Rolle: Gegen geschickt gestaffelte Berliner waren viele Bayern-Profis nicht in Bestform. Zu viele.
Franck Ribéry

Franck Ribéry

Kay Nietfeld/ dpa
Jérôme Boateng (r.) nach seinem schlechten Tackling gegen Salomon Kalou

Jérôme Boateng (r.) nach seinem schlechten Tackling gegen Salomon Kalou

CLEMENS BILAN/EPA-EFE/REX/Shutterstock
Fotostrecke: Hahohe!
DPA
Fotostrecke

Fotostrecke: Hahohe!