Bundesliga-Fotostrecke Aufstand der Kellerkinder

Einen "hoffnungslosen Fall" schimpfte Franz Beckenbauer in der Winterpause das Liga-Schlusslicht Energie Cottbus. Nach zwei Siegen in Folge sind die Lausitzer jetzt der erfolgreichste Club der Rückrunde. Auch Kaiserslautern, Hannover und Rostock punkteten am 19. Spieltag.


Packende Aufholjagd: Eduard Geyer und Energie Cottbus glauben wieder an den Klassenerhalt Stuttgarter Känguruhs: Aleksandar Hleb und Viorel Ganea (r.) jubeln über das 3:1 gegen Hertha BSC. Der VfB bleibt die positive Überraschung der Saison Tête-à-tête auf der Alm: Der Bielefelder Rüdiger Kauf (l.) nimmt den Kampf gegen Bayern-Talent Bastian Schweinsteiger an. Im Duell des Aufsteigers gegen den Rekordmeister war kein Leistungsunterschied zu erkennen
Endstation Schober: Rostocks Schlussmann hielt den Auswärtssieg der Hanseaten in Nürnberg fest Wer zuletzt jubelt...Zweimal legte Schalke 04 ein Tor vor, in der Nachspielzeit traf Lauterns Harry Koch (M.) zum 2:2-Endstand Erfolgreicher Betriebsausflug nach München: Die von einem Reiseveranstalter gesponserten Hannoveraner besiegten 1860 mit 1:0
Sprung nach oben: Durch den 2:1-Heimsieg gegen Bochum gab Energie Cottbus die "rote Latern" ab, der Torschütze zum 1:0, Laurentiu-Aurelian Reghecampf (M.), jubelt Zeichen der Hoffnung: Erik Gerets und der 1. FC Kaiserslautern erkämpften einen Punkt auf Schalke Eingeklemmter Ball: Der Stuttgarter Ioannis Amanatidis (l.) und der Berliner Michael Hartmann wissen nicht, was sie tun



Klicken Sie auf ein Bild, um zur Großansicht zu gelangen!



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.