DFL-Konzept zu Geisterspielen "Verheerendes Signal für die Öffentlichkeit"  

Eine Taskforce der DFL hat ein Konzept erarbeitet, wie trotz der Covid-19-Pandemie wieder Bundesliga gespielt werden könnte. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sieht darin große Mängel.
Fußball ohne Fans soll ab dem 9. Mai wieder erlaubt sein in der Bundesliga

Fußball ohne Fans soll ab dem 9. Mai wieder erlaubt sein in der Bundesliga

Foto: Fabian Strauch/ dpa
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach: Das DFL-Konzept ist "viel schwächer als erwartet"

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach: Das DFL-Konzept ist "viel schwächer als erwartet"

Foto:

Wolfgang Kumm/ dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.