Fußball-Bundesliga Klubchefs von Köln und Augsburg wollen Zuschauerfrage unabhängig vom Inzidenzwert diskutieren

Ende Oktober endet der Fan-Testbetrieb in den Stadien - doch die Coronafälle steigen. Laut zweier Klubchefs soll das Zuschauerkontingent nicht mehr von den regionalen Infektionszahlen abhängen. In beiden Städten sind sie zu hoch.
1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach zu Corona-Zeiten: Ein Fan platziert vor der Partie seine Fahne auf den Sitzplätzen - 299 weitere Zuschauer durften ins Kölner Stadion

1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach zu Corona-Zeiten: Ein Fan platziert vor der Partie seine Fahne auf den Sitzplätzen - 299 weitere Zuschauer durften ins Kölner Stadion

Foto: 

Marius Becker / dpa

ngo/sid