Bundesliga Leverkusen klaut Wolfsburg die Punkte

Zu früh gejubelt: Der VfL Wolfsburg bestimmte das Spielgeschehen gegen Leverkusen fast die gesamte Partie und führte bereits mit zwei Toren. Doch innerhalb von nur elf Minuten drehte Bayer das Spiel. Der eingewechselte Simon Rolfes traf zweimal selbst und holte einen Elfmeter heraus.
Matchwinner Rolfes (M.): In elf Minuten das Spiel gedreht

Matchwinner Rolfes (M.): In elf Minuten das Spiel gedreht

Foto: Thomas Starke/ Bongarts/Getty Images
bka/sid