Pfeil nach rechts

Bundesliga-Noten Das ist die Topelf des fünften Spieltags

Keine Punkte, aber viel Lob: So lautet das Schicksal des SC Paderborn. Zwei Spieler des Aufsteigers haben es in die Topelf geschafft. Nur Bayern München stellt mehr Spieler. Die Bestnote erzielte Dortmunds Axel Witsel.
Von Tobias Escher
Borussia Dortmunds Axel Witsel bejubelt sein Tor beim 2:2 gegen Eintracht Frankfurt. Der Belgier erzielte den höchsten SPIX am fünften Spieltag.

Borussia Dortmunds Axel Witsel bejubelt sein Tor beim 2:2 gegen Eintracht Frankfurt. Der Belgier erzielte den höchsten SPIX am fünften Spieltag.

DPA

Was ist der SPIX?