Wegen Fan-Randale DFB bittet 1. FC Nürnberg zur Kasse

Hohe Geldstrafe für den 1. FC Nürnberg: Der Club muss 80.000 Euro zahlen, weil seine Fans im Februar in Frankfurt randalierten. Damals war auch ein Ordner angegriffen worden. Trotz der saftigen Strafe berücksichtigte der DFB auch mildernde Umstände.
Ausschreitungen in Frankfurt: Strafe für den 1. FC Nürnberg

Ausschreitungen in Frankfurt: Strafe für den 1. FC Nürnberg

Foto: Bongarts/Getty Images
aha/dpa