Bundesliga Kooperation zwischen RB Leipzig und SC Paderborn geplatzt

Die Fußball-Bundesligisten RB Leipzig und SC Paderborn nehmen Abstand von ihrem Plan, enger zusammenzuarbeiten. Die avisierte Kooperation innerhalb derselben Liga hatte für Kritik gesorgt.
Bewegte Zeiten in Leipzig: Erst verabschiedete sich Ralf Rangnick (r.), jetzt scheitert die Kooperation mit Paderborn

Bewegte Zeiten in Leipzig: Erst verabschiedete sich Ralf Rangnick (r.), jetzt scheitert die Kooperation mit Paderborn

Foto: Sebastian Willnow / DPA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ptz/sid