Schalke-Trainer Keller "Wahnsinn, wie ich beurteilt werde"

Schalkes Trainer Jens Keller fühlt sich von der Öffentlichkeit nicht genug respektiert. Viele hätten ihm bei seinem Amtsantritt nicht die Chance gegeben, den Job in Ruhe anzugehen. Dennoch bereut Keller es nicht, ihn angenommen zu haben.
Schalke-Trainer Keller: Bald hundert Tage im Amt

Schalke-Trainer Keller: Bald hundert Tage im Amt

Foto: Matthias Schrader/ AP/dpa
psk/sid