Bundesliga-Schiedsrichter Patrick Ittrich "Als Spieler war ich schlimm"

Üblicherweise schreiben prominente Schiedsrichter erst nach Karriereende ein Buch. Bundesliga-Referee Patrick Ittrich dagegen jetzt schon. Der 41-Jährige, eigentlich Polizist, über Gemeinsamkeiten zwischen seinen Jobs und den Umgang mit Fehlern.
Ein Interview von Alex Feuerherdt
Patrick Ittrich

Patrick Ittrich

Foto: 

Joachim Sielski / imago images/Joachim Sielski

Zur Person
Ittrich zeigt Dortmunds Emre Mor die Rote Karte

Ittrich zeigt Dortmunds Emre Mor die Rote Karte

Foto: PATRIK STOLLARZ/ AFP
Anzeige
Titel: Die richtige Entscheidung: Warum ich es liebe, Schiedsrichter zu sein. Ein Schiedsrichter der Fußball-Bundesliga berichtet: Warum ich es liebe, ... der Fuball-Bundesliga berichtet
Herausgeber: Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Seitenzahl: 224
Autor: Ittrich, Patrick
Für 18,95 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Im Gespräch mit Stuttgarts Mario Gomez

Im Gespräch mit Stuttgarts Mario Gomez

Foto: Uwe Anspach/dpa
Mehr lesen über