Bundesliga-Spielpläne FC Bayern eröffnet Saison gegen Hertha BSC, Union empfängt Leipzig

Double-Sieger Bayern München eröffnet die neue Bundesliga-Saison mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC. Aufsteiger Union empfängt RB Leipzig an der Alten Försterei.

Robert Lewandowski und der FC Bayern eröffnen die neue Bundesligasaison
Ina Fassbender / DPA

Robert Lewandowski und der FC Bayern eröffnen die neue Bundesligasaison


Traditionell eröffnet der Deutsche Meister die Bundesligasaison: Zu Beginn der neuen Spielzeit trifft der FC Bayern München im Freitagabendspiel am 16. August auf Hertha BSC. Das gab die Deutsche Fußball-Liga mit der Veröffentlichung des Spielplans der Saison 2019/2020 bekannt. Vizemeister Borussia Dortmund spielt gegen den FC Augsburg. In seinem ersten Bundesliga-Spiel empfängt Union Berlin Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig.

Der erste Spieltag der Bundesligasaison 2019/2020 im Überblick (den kompletten Spielplan finden Sie hier):

Bayern München - Hertha BSC (Freitag 16. August, 20.30 Uhr)
Borussia Dortmund - FC Augsburg
Bayer Leverkusen - SC Paderborn
Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04
VfL Wolfsburg - 1. FC Köln
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim
Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf
SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05
Union Berlin - RB Leipzig

In der neuen Saison kommt es erstmals in der Bundesliga zum Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC. Verantwortliche der Hertha hatten vorgeschlagen, das Spiel am 9. November, dem 30. Jubiläum des Falls der Berliner Mauer, stattfinden zu lassen. Union sprach sich aber dagegen aus. Nun findet das Derby am Wochenende zwischen dem 1. und 3. November an der Alten Försterei statt. Das Rückspiel ist für die Tage zwischen dem 20. und 22. März terminiert. An den gleichen Wochenenden wird auch das Rheinderby zwischen Aufsteiger 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf stattfinden.

In der 2. Bundesliga beginnt die Saison bereits am 26. Juli. Zum Auftakt spielt der VfB Stuttgart im Duell der Absteiger gegen Hannover 96. Der Hamburger SV empfängt zum Start seiner zweiten Saison im Bundesliga-Unterhaus den SV Darmstadt 98.

Der Überblick für den ersten Spieltag in der zweiten Liga (den kompletten Spielplan finden Sie hier):

VfB Stuttgart - Hannover 96
Hamburger SV - SV Darmstadt 98
Holstein Kiel - SV Sandhausen
Arminia Bielefeld - FC St. Pauli
Jahn Regensburg - VfL Bochum
Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg
Greuther Fürth - Erzgebirge Aue
VfL Osnabrück - FC Heidenheim
Wehen Wiesbaden - Karlsruher SC

Der Supercup zwischen dem BVB und dem FC Bayern wird am 3. August ausgetragen. Am 9. August beginnt die erste Runde des DFB-Pokals.

ptz

Mehr zum Thema


insgesamt 39 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
aurichter 28.06.2019
1. Blöde Frage!
WIESO spielt im Supercup der BVB gegen den FCB ? War es nicht ehemals ein Spiel Meister gegen Pokalsieger, sodaß es eigentlich RBL sein müsste? Oder gibt es "neue" Regularien zum Supercup, für Wen auch immer so ein Spiel wichtig sein soll.
bigfraggle007 28.06.2019
2.
Zitat von aurichterWIESO spielt im Supercup der BVB gegen den FCB ? War es nicht ehemals ein Spiel Meister gegen Pokalsieger, sodaß es eigentlich RBL sein müsste? Oder gibt es "neue" Regularien zum Supercup, für Wen auch immer so ein Spiel wichtig sein soll.
Beim Double spielt der Meister immer gegen den Vizemeister.
Oihme 28.06.2019
3. Wie?
Zitat von aurichterWIESO spielt im Supercup der BVB gegen den FCB ? War es nicht ehemals ein Spiel Meister gegen Pokalsieger, sodaß es eigentlich RBL sein müsste? Oder gibt es "neue" Regularien zum Supercup, für Wen auch immer so ein Spiel wichtig sein soll.
Die Dosen sind Pokalsieger geworden? Das wäre nicht nur mir neu. Und weil beim Gewinn eines Doubles ein Verein schlecht gegen sich selber spielen kann, spielt auch weiterhin der Meister/Pokalsieger gegen den jeweiligen Tabellenzweiten. Wie in den vergangenen Jahren schon ziemlich oft.
widower+2 28.06.2019
4. Nicht neu
Zitat von aurichterWIESO spielt im Supercup der BVB gegen den FCB ? War es nicht ehemals ein Spiel Meister gegen Pokalsieger, sodaß es eigentlich RBL sein müsste? Oder gibt es "neue" Regularien zum Supercup, für Wen auch immer so ein Spiel wichtig sein soll.
Wenn eine Mannschaft das Double gewinnt, spielt sie den Supercup gegen den Vizemeister. War 2010 schon so, als Bayern gegen den Vizemeister Schalke spielte.
keith-moony 28.06.2019
5. Blöde Antwort!
@War es nicht ehemals ein Spiel Meister gegen Pokalsieger? Dann spielen dieses Jahr im Supercup die Bayern gegen sich selbst...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.