Bundesliga-Transfers Bielefeld holt Frontzeck, Radu wechselt nach Stuttgart

Arminia Bielefeld hat fünf Tage nach der Entlassung von Ernst Middendorp einen neuen Trainer präsentiert: Michael Frontzeck soll mit dem Team den Klassenerhalt schaffen. Der deutsche Meister verstärkt seine Offensive.


Hamburg - Michael Frontzeck ist neuer Trainer von Arminia Bielefeld. Der 43-Jährige, der einen Vertrag bis 30. Juni 2009 ausschließlich für die Erste Liga erhielt, tritt bei der Arminia die Nachfolge von Ernst Middendorp an, der am vergangenen Montag entlassen worden war. Frontzeck hatte zuletzt in der Bundesliga als Coach von Alemannia Aachen gearbeitet, war im vergangenen Mai nach dem Abstieg in die Zweite Liga aber von seinem Posten zurückgetreten.

Coach Frontzeck: Neuer Trainer in Bielefeld
Getty Images

Coach Frontzeck: Neuer Trainer in Bielefeld

Der 19-malige Nationalspieler wird seine neue Mannschaft voraussichtlich erstmals zum Trainingsauftakt am 4. Januar begrüßen. Bei der einwöchigen Chinareise, zu der die Arminia am Montag aufbricht, werden die Co-Trainer Frank Geideck und Frank Eulenberg die Mannschaft betreuen. Gegen Stuttgart saß heute Amateurtrainer Detlev Dammeier als Interimscoach bei den Arminen auf der Bank.

Der Wechsel des rumänischen Nationalstürmers Sergiu Radu vom VfL Wolfsburg zum deutschen Meister VfB Stuttgart ist offenbar perfekt. "Wir sind uns mit Stuttgart über einen Transfer in der Winterpause weitgehend einig. Sergiu wird für ein halbes Jahr ausgeliehen", sagte VfL-Trainer Felix Magath nach dem Spiel der Wolfsburger gegen Borussia Dortmund (4:0). Radu war erst vor der laufenden Saison im Doppelpack mit seinem Landsmann Vlad Munteanu für zusammen fünf Millionen Euro von Energie Cottbus zu den "Wölfen" gewechselt. Er hatte in elf Saisoneinsätzen bislang zwei Tore erzielt.

bri/sid



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.