Gedicht zum Bundesliga-Spieltag Traumziel Liga zwei

Stuttgart und Schalke bewerben sich wöchentlich für die 2. Bundesliga - doch Nürnberg und Hannover blockieren die Abstiegsränge. Offenbar will auch kein Zweitligist aufsteigen. Ratlosigkeit bei unserem Dichter am Ball.

Ratlosigkeit bei Mario Gomez: Wie unterbietet man Nürnberg und 96?
Tom Weller / DPA

Ratlosigkeit bei Mario Gomez: Wie unterbietet man Nürnberg und 96?


Seht Stuttgart und Schalke: Sie scheitern am Stück.
Kaum geht's, mit Verlaub, katastropher.
Doch Stuttgart und Schalke, sie haben kein Glück.
Ihr Pech heißt: der Club und Hannover.

Hört Stuttgart und Schalke, laut betteln sie ja:
O Abstieg, o komm, lass es enden!
Doch stehen Hannover und Nürnberg schon da
Und halten ihn fest in den Händen.

Als wäre die zweite der Ligen ein Ort,
Wo Elfen im Frühlingswind treiben.
Es möchte, wer drin ist, auch keinesfalls fort:
Auch Hamburg und Köln möchten bleiben.

So liefern sie mit der Union aus Berlin
Und Kiel/Paderborn sich ein "Rennen":
Mal tun sie ein Schrittchen, mal fallen sie hin,
Mal legen sich alle zum Pennen.

Sie wollen nicht dorthin, wo Schalke noch ist
Und Stuttgart, der Club und Hannover.
Als wäre die erste der Ligen ein Mist.
Es wird, mit Verlaub, immer doofer.



insgesamt 9 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
herm16 22.04.2019
1. zum
VFB, diese Mannschaft ist lustlos und desolat. Getreu dem Motto von Walter Ulbricht, niemand hat die Absicht eine Mauer zu bilden
schehksbier 22.04.2019
2. Gelegenheit,
um eine neue Liga zu etablieren: Die letzten 4 Vereine der Bundesliga, ergänzt mit den 4 ersten der Zweiten Liga, und schon wäre ein passendes Konstrukt erstellt - könnte dann Graupenliga genannt werden...
matthiasb 22.04.2019
3. Immer eine Bereicherung...
...der Herr Gsella mit seinen Gedichten, danke dafür :-)
www-professor 22.04.2019
4. So richtig schön süßsauer ...
Ja, dem kann man unbedingt beipflichten. Es gibt seit vielen Jahren die Sparfuchstmannschaften aus Mainz, Augsburg und Freiburg. Doch es finden sich fast immer welche, die mit viel mehr Wucht nach unten drängen ...
mantrid 22.04.2019
5. 2. Liga ist halt geiler
1. Liga, wie langweilig. Meister werden die Bayern, eventuell mal Dortmund. Beide qualifizieren sich quasi automatisch für die CL. Genau genommen wird doch maximal der dritte Platz ausgespielt. Da ist die 2. Liga viel spannender. Letztes Jahr noch Aufstiegsanwärter, dieses Jahr gegen den Abstieg spielend oder umgekehrt. Ein Riesen-Budget scheint in dieser Liga überhaupt nicht zu nützen, deswegen ist es auch völlig sinnlos, wenn man wie Bayern oder Dortmund in der 1. Liga der Konkurrenz die Leistungsträger wegkauft. 2. Liga, da sind noch Traditionsvereine mit echten Fans, nicht so Plastik-Klubs, wie in der 1. Liga.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.