Lobby-Arbeit für den Profifußball Die wichtigsten Vorbereiter der Liga

Im Ringen um die Fortsetzung der Bundesliga benutzen sich Politik und Fußball gegenseitig. Um den Re-Start zu erreichen, hat die DFL das Konzept nachgebessert. Die Kritik aber verstummt nicht.
Bisher dürfen die Bundesligaklubs wie hier der FC Schalke 04 nur zum Training unter Auflagen aufs Feld

Bisher dürfen die Bundesligaklubs wie hier der FC Schalke 04 nur zum Training unter Auflagen aufs Feld

INA FASSBENDER/ AFP
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert

HANDOUT/ REUTERS

Mitarbeit Severin Weiland, Christoph Hickmann
Mehr lesen über