BVB-Niederlage in Hamburg Gefährliche Lässigkeit

31 Spiele ungeschlagen, zuletzt auch in der Champions League erfolgreich - wer sollte diesen BVB schlagen? Antwort: der HSV. Gegen die kriselnden Hamburger leistete sich der Meister eine unkonzentrierte Vorstellung und viele Fehler. BVB-Trainer Jürgen Klopp will mit Kritik dennoch sparsam umgehen.
BVB-Spieler Jakub Blaszczykowski: Überlegen, aber am Ende unterlegen

BVB-Spieler Jakub Blaszczykowski: Überlegen, aber am Ende unterlegen

Foto: Michael Sohn/ AP
Bundesliga: Der HSV jubelt wieder
Foto: Michael Sohn/ AP
Fotostrecke

Bundesliga: Der HSV jubelt wieder