Bundesliga-Vorschau Die Bayern können sich nur selber schlagen

Zugespitzte Breite und innere Feinde, ein jugendlicher Liebhaber und das seltsame Wob-Gefühl: Die Bundesliga birgt in der kommenden Saison eine Fülle von Sensationen. Nie fiel die Voraussage der Tabelle so schwer - außer bei Platz eins. Christoph Biermann folgt seinen Gefühlen.
Mehr lesen über