Claudio Pizarro verlässt die Bundesliga Faustdick hinter den Toren

21 Jahre lang hat Claudio Pizarro die Bundesliga mitgeprägt: mit seinen Treffern und seiner Lässigkeit. Nun, mit 41, beendet er seine große Karriere, die noch größer hätte sein können. Eine Würdigung.
Von Klaus Bellstedt
Werder-Bremen-Legende Claudio Pizarro

Werder-Bremen-Legende Claudio Pizarro

Foto: 

Carmen Jaspersen DPA

Claudio Pizarros Karriereende: Zweimal Bayern, viermal Werder
Foto: Elisenda Roig/ Bongarts/Getty Images
Fotostrecke

Claudio Pizarros Karriereende: Zweimal Bayern, viermal Werder

"Sein Schuss, sein Kopfballspiel, seine Bewegungen, seine herausragende Technik. Er ist ein kompletter Spieler"

Thomas Schaaf über Claudio Pizarro

"Ihm haben die zehn Prozent Willen, Verbissenheit und Aggressivität gefehlt"

Ottmar Hitzfeld über Claudio Pizarro

Mehr lesen über