BVB-Lizenzvergabe "Es darf keine Lex Dortmund geben"

Während die BVB-Verantwortlichen der Anteilseigner-Versammlung im März optimistisch entegegensehen, wächst die Kritik an der Lizenzvergabe für die laufende Saison. Nach Eintracht Frankfurt fordert nun auch Werders Aufsichtsrats-Chef Willi Lemke eine sorgfältige Überprüfung der Unterlagen.
Mehr lesen über