Remis bei Inter Mailand Gladbach erst glücklich, dann unglücklich

Gladbachs Auswärtspartie in der Champions League bei Inter war lange eine chancenarme. Erst mit der Einwechslung von Inter-Star Lautaro Martínez wurde es offensiver - und in der Schlussphase spektakulär.
Gladbachs Marcus Thuram im Kopfballduell mit den Inter-Spielern Danilo D'Ambrosio (rechts) und Arturo Vidal (links)

Gladbachs Marcus Thuram im Kopfballduell mit den Inter-Spielern Danilo D'Ambrosio (rechts) und Arturo Vidal (links)

Foto: 

Luca Bruno / AP

Romelu Lukaku (links) trifft nach der Pause zur Führung für Inter

Romelu Lukaku (links) trifft nach der Pause zur Führung für Inter

Foto: Cesar Luis de Luca / dpa
hba
Mehr lesen über