Champions-League-Endspiel "Helden von der traurigen Gestalt"


Internationale Pressestimmen:
Spanien:
El País:

Real Madrid krönt sich zum Fußballkönig von Europa.


El Mundo: Zidane lässt bei Reals Jahrhundertfeier die Lichter angehen.


Marca: Als es um Real am schlechtesten bestellt war, zauberte Zidane ein Tor aus dem Hut, das den neunten Europacupsieg wert war.


As: Zidane ist der König von Glasgow.


El Mundo Deportivo: Bayer Leverkusen sah die Madrider schon in den Seilen hängen, aber dann entschieden die Cracks von Real.


Italien:
La Gazzetta dello Sport: Zidane, endlich! Real spielt die neunte Symphonie. Die Spanier besteigen Europas Thron, die guten Deutschen mussten sich geschlagen geben.


Corriere della Sera: Jetzt gehört Zinedine Zidane ganz Europa.


L'Arena: Jetzt benötigt Bayer eine Aspirin, um die Enttäuschung zu betäuben.


Il Nuovo: Real Zidane auf Europas Thron.


Frankreich:
Le Parisien: Zidane König Europas.


Libération: Der königliche Realismus von Real.


Le Figaro: Zidane schenkt Real den Titel.


L'Equipe: Die neunte Symphonie - Real segnet Zidane.


England:
Daily Telegraph: Es war ein faszinierendes Duell, ein überwältigendes Ereignis.


Daily Mirror: Zidane ist wirklich ein Genie.


Daily Mail: Zidane hat ein glorreiches neues Kapitel in der legendären Geschichte von Real Madrid geschrieben.


Österreich:
Kronenzeitung: Zwei Geniestreiche retten Real das Jahrhundertfest! Leverkusen ist auch beim dritten Gipfelsturm innerhalb von elf Tagen gescheitert und seinem Ruf als ewiger Zweiter auf beinahe tragische Weise treu geblieben.


Kurier: Die Klasse siegte über das Herz. Der haushohe Favorit Real Madrid hatte im Finale der Champions League gewaltige Mühe, um sich gegen Bayer Leverkusen zum dritten Mal den Pokal zu sichern.


Die Presse: Real Madrid zum Neunten. Just im Jahr des 100-jährigen Bestandes. Dank Zidane. Dank Glück, dank des eingewechselten Tormannes Casillas. Und Leverkusen steht mit leeren Händen da. Wiederum. Heroisch, aber glücklos. Helden von der traurigen Gestalt.


Der Standard: Leverkusen weinte bereits zum dritten Mal. Die Deutschen haben den Hattrick an Niederlagen geschafft.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.