Champions League "Fußball darf sich nicht so wichtig nehmen"

Borussia Dortmunds Präsident Gerd Niebaum hat die Entscheidung des europäischen Fußballverbandes, die Spiele in den europäischen Wettbewerben trotz des Anschlags auf die USA stattfinden zu lassen, scharf kritisiert.